Aktuell
Impressionen 2017
Frankfurt, auf dem Weg nach Mainz
Unsere Genussradler
Bei den Wildpferden in Groß Auheim
Im Winter an der Niddaquelle
An der Bergstraße
Die Mathildenhöhe in Darmstadt
Artikel aus dem Hanauer Anzeiger vom 29. Mai 2018
Der Radler mit den meisten Kilometern Heinz Waller fuhr 997 km in drei Wochen.
ADFC Hammersbach gewinnt STADTRADELN Beim ersten STADTRADELN in Hammersbach hat das Team vom ADFC die meísten Kilometer gefahren und damit den ersten Preis gewonnen. Auch der Preis für den Fahrer mit den meisten Kilometern ging an ein Teammitglied des ADFC. Heinz Waller erradelte 997 KIlometer in drei Wochen. Zusammen haben die Radler des ADFC Teams 3278 km erradelt. Das ist fast die Hälfte der Kilometer die insgesamt beim STADTRADELN erstrampelt wurden. Drei Teams haben beim ersten STADTRADELN insgesamt 7062 Kilometer zurückgelegt und dabei fast eine Tonne CO2 eingespart Auch nächstes Jahr wird Hammersbach wieder beim STADTRADELN mitmachen und das Team vom ADFC ist sicher wieder dabei.
Am 21. Oktober wandern wir in Wiesbaden. Unser Vereinsmitglied Dirk hat eine schöne, wellige Wanderung entlang des Taunushangs ausgearbeitet.
Über Wiesbadens Wasserhochbehälter in Jugendstiel Bauweise wandern wir auf Wegen und Pfaden entlang des Taunushangs.
Auch die Russisch Orthodoxe Kirsche und der Neroberg liegen auf unserem Weg.
Eine Fahrt mit der historischen Nerobergbahn ist ebenfalls geplant.
Am Ende der Wanderung können wir in der Fassanerie oder dem Schützenhaus einkehren. Hier wollen wir morgens auch unsere Autos abstellen.
Wir treffen uns wie immer um 10.00 Uhr am Historischen Rathaus in Marköbel und fahren in Fahrgemeinschaften nach Wiesbaden.
Wandern in Wiesbaden